Was ist Natriumbisulfat und wie wird es verwendet?

Sollten Sie Produkte mit Natriumbisulfat verwenden?

Wie in der Haushaltsprodukte-Datenbank des US-Gesundheitsministeriums erwähnt, ist Natriumbisulfat eines der vielen Synonyme für Natriumsäuresulfat. Es ist eine trockene Säure in Kristall-, Granulat- oder Pulverform, die als pH-Einsteller, Fungizid, Herbizid oder Mikrobiozid (ein Produkt, das Mikroben abtötet) in einer Vielzahl von Industriezweigen, wie Haushaltsreinigung und Schwimmbadpflege, verwendet wird.

Natriumbisulfat kann auch als Natriumhydrogensulfat, Schwefelsäure, Mononatriumsalze, Natriumsäuresulfat, Natriumhydrogensulfat oder Natriumhydrogensulfat bezeichnet werden.

Auch eine schnelle Suche auf ChemIDPlusAdvanced, einer Datenbank der US-amerikanischen National Library of Medicine, wird eine Reihe anderer, nicht so offensichtlicher Namen wie Nitrattörtchen oder Niterkuchen enthalten.

: 7681-38-1

Chemische Formel : HNaO4S

Verwendet für Natriumbisulfat

Natriumbisulfat wird häufig in Toilettenschüsselreinigern und Geschirrspülmaschinenreinigungsmitteln verwendet. Ich kann auch in einer Vielzahl anderer Industrien gefunden werden. Gewöhnlich verwendet, um den pH-Wert zu kontrollieren, wird es in Aquarien- und Schwimmbadprodukten gefunden. Es kann sogar in Nahrungsergänzungsmitteln und antimykotischen Fußcremes gefunden werden, entsprechend den Suchresultaten unter Verwendung der Nährstoffbeschriftungs-Datenbank des National Institute of Health bzw. der Daily Med-Datenbank. Schließlich wird es auch in der Metallbearbeitung verwendet.

Produktmarken, die Natriumbisulfat enthalten

Um festzustellen, ob bestimmte Produkte Natriumbisulfat enthalten, suchen Sie in diesen Datenbanken nach dem chemischen Namen, der CAS-Nummer oder einem ihrer Synonyme (siehe Abschnitt oben):

Regulierung, Gesundheit und Sicherheit

Wenn eine Chemikalie in pharmazeutischen Präparaten, Körperpflegeprodukten oder als Lebensmittelzusatzstoff verwendet wird, wird sie von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) überwacht. Wenn es für Reinigungs- und industrielle Zwecke verwendet wird, wird es von der Environmental Protection Agency (EPA) überwacht.

Wie in MedLine Plus erwähnt, ist Natriumbisulfat sehr reizend für die Haut und kann bei Kontakt zu schweren Augenschäden führen. Auch das Verschlucken der Chemikalie kann Symptome wie Durchfall, Erbrechen und niedrigen Blutdruck verursachen. Darüber hinaus wird es als akut toxisch angesehen, laut der US Environmental Protection Agency, wie in der Datenbank des Pesticide Action Network of North America erwähnt.

Erste-Hilfe-Maßnahmen umfassen sofortige ärztliche Hilfe und kein Erbrechen, wenn die Chemikalie verschluckt wird. Außerdem muss MedLine Plus sofort Wasser oder Milch trinken, es sei denn, es wurde anderweitig vom medizinischen Personal angewiesen oder wenn die Person aufgrund von Krämpfen oder Erbrechen nicht schlucken kann. Wenn die Chemikalie auf die Haut gelangt, waschen Sie sie mindestens 15 Minuten lang mit Wasser. Wenn die Chemikalie eingeatmet wird, begeben Sie sich an einen Ort mit frischer Luft.

Auswirkungen auf die Umwelt

Laut Scorecard ist ein Teil des Leitfadens zur Bekämpfung von Umweltverschmutzung, Natriumhydrogensulfat, im Hinblick auf Bedenken hinsichtlich ökologischer Toxizität und Persistenz nicht sehr hoch, hat aber trotzdem Bedenken.

Grüne Reinigungsalternativen

Wenn es um grüne Reinigungsprodukte geht , suchen Sie nach Herstellern, die diese Chemikalie nicht verwenden, oder probieren Sie einfach einige DIY-Rezepte aus. Zum Beispiel wird Natriumbisulfat in Affresh Geschirrspülmittel verwendet , ist aber nicht im Lemi Shine Maschinenreiniger oder diesem DIY Earth Friendly Geschirrspülmaschinenreiniger enthalten.