Hyazinthen pflanzen, wachsen und pflegen

Einer der schönsten Düfte des Frühlings müssen Hyazinthen in Blüten sein. Schon von weitem erkennen Sie den intensiven Duft und die leuchtenden Neonfarben.

Beschreibung

Es könnte Sie überraschen, wenn Sie erfahren, dass Hyazinthen in der Liliengewächse sind, aber wenn Sie die einzelnen Blumen genau betrachten, werden Sie die vertraute Röhrenform sehen. Die niederländischen Blumenzwiebelzüchter züchten seit dem 17. Jahrhundert Hyazinthen und es gibt Tausende von Sorten zur Auswahl.

Moderne Hyazinthe gehören zu den am einfachsten zu wachsenden Frühlingszwiebeln.

Hyacinthus ist eine kleine Gattung von Knollenblumen . Hyacinthus orientalis ist die Art, von der alle Sorten abgeleitet sind. Die Sorten Roman und Multiflora haben eher lockere Blüten als die gewöhnlich wachsende niederländische Hyazinthe mit ihren großen, dichten Blütentrauben.

Sie kennen vielleicht die Gattung Muscari, Traubenhyazinthe . Diese sind keine echten Hyazinthen und gehören nicht einmal mehr zur Familie der Lilien. Sie wurden nach Asparagaceae verlegt , daher sind sie hier nicht behandelt.

Landschaftsnutzung

Große Hyazinthenblöcke geben dir den stärksten Duft und einen, der am weitesten reicht. Hyazinthenblüten können ein wenig unnatürlich aussehen, wenn es nur eine oder zwei von ihnen gibt, aber sie mischen sich gut mit einer der Frühjahr blühenden Zwiebeln , da sie in so vielen Farben und Größen kommen. Ihre stacheligen Blütenstiele bilden einen schönen Kontrapunkt zu becherförmigen Tulpen und zerzausten Narzissen .

Die kleineren Sorten Roman und Mutiflora sehen etwas natürlicher aus und können im Wald oder auf Gehwegen verwendet werden.

Hyazinthenzwiebeln sind auch einfach zu pflanzen oder in Töpfe zu zwingen . Die großen Zwiebeln und kräftigen Stängel sind auch wunderbar in Wasser gewachsen, in einer Zwiebelvase - keine Erde erforderlich.

Botanische Information

Pflanzende Hyazinthe Glühbirnen

Hyazinthe Blumenzwiebeln sind nicht speziell über den pH-Wert des Bodens , aber sie sind am besten in einem neutralen bis leicht sauren Boden. Sie vertragen keine nassen Böden. Hyazinthenzwiebeln enthalten eine Substanz, die bei manchen Menschen eine juckende Hautreaktion verursachen kann. Wenn Sie empfindlich sind, wo Handschuhe beim Umgang mit den Lampen.

Pflanzende Hyacinth-Birnen im Boden

Die meisten Sorten von Hyazinthen sind ziemlich groß. Setze sie mit dem spitzen Ende nach oben , etwa dreimal so tief wie breit. Für die meisten Sorten wird dies 7 bis 8 Zoll tief sein. Sie können in wärmeren Gebieten flacher gepflanzt werden, wo sie gegraben und gekühlt werden müssen, wenn sie wieder blühen sollen. Geben Sie den Hyazinthen etwas Platz zum Ausbreiten, indem Sie sie etwa 5 bis 6 Zoll voneinander entfernt halten.

Der einfachste Weg, neue Zwiebeln zu füttern, besteht darin, zum Zeitpunkt der Pflanzung etwas Zwiebelfutter in das Loch zu werfen. Es gibt viele Dünger zur Ernährung von Zwiebeln , oder Sie können normales Knochenmehl verwenden .

Pflanzung von Hyazinthen in Töpfen

Hyazinthe Zwiebeln brauchen eine Abkühlung, um zu blühen. Wenn Sie sie draußen pflanzen oder pflanzen, sollte dies kein Problem sein. Wenn Sie sie drinnen pflanzen, um frühe Blüten zu erzwingen, müssen Sie entweder vorgekühlte Zwiebeln kaufen oder sie selbst vorkühlen.

Bei der Pflanzung in Töpfen können die Blumenzwiebeln enger angeordnet werden, als wenn sie in den Boden gepflanzt werden, da die Zwiebeln keinen Platz zum Vermehren benötigen. Sie können sie hineindrücken, so dass sie sich fast berühren, aber lassen Sie Platz für etwas Erde, um Wasser zu halten.

Halten Sie den Boden feucht, aber nicht klatschnass, bis die Zwiebeln sprießen. Dann, Wasser, wann immer der Boden austrocknet. Sobald die Zwiebeln gekeimt sind, bewegen Sie sie in indirektes Sonnenlicht. Kühle Temperaturen halten sie länger in Blüte.

Pflege für Hyazinthen Pflanzen

Wässern Sie den Boden gut, nachdem Sie die Zwiebeln gepflanzt haben. Wenn es nicht regelmäßig regnet, gießen Sie weiter in den Winter, aber lassen Sie den Boden zwischen den Bewässerungsarbeiten austrocknen, damit die Zwiebeln nicht verrotten.

Einige der größeren Sorten werden floppen. Sie können sie einsetzen, wenn Sie nur wenige haben. Andernfalls sollten Sie sie näher aneinander pflanzen, damit sie sich gegenseitig stützen. Reichhaltige Erde wurde für Floppy Hyacinth verantwortlich gemacht, also gehen Sie bei der Vorbereitung oder Änderung des Bodens vorsichtig mit der organischen Substanz um .

Sobald die Zwiebeln geblüht haben, schneiden Sie die Blütenstängel ab, damit die Pflanze Energie in die Zwiebel speichern kann. Alternativ könntest du deine Hand auf den Stengel legen und die Blumen abschlagen, damit sie nicht zu Samen werden können. Entfernen Sie die Blätter erst, wenn sie gelb geworden sind.

Füttern Sie die Zwiebeln jeden Frühling, wenn das neue Wachstum zuerst erscheint, indem Sie etwas Birnenlebensmittel in den nahe gelegenen Boden kratzen und gut wässern.

Vermehrungshyazinthen

Hyazinthen leben normalerweise nicht länger als 3 oder 4 Jahre. Wenn Sie mehr Hyazinthenbirnen vermehren möchten, warten Sie bis zum Spätsommer und heben Sie die Zwiebeln vorsichtig an. Entfernen Sie die kleinen Versätze, die sich um die Ränder der Glühbirnen bilden, und setzen Sie alles wieder ein, einschließlich der originalen Glühbirnen. Sei geduldig, weil es einige Jahre dauern wird, bis die Offsets blühen. Da die Pflanzen im Hochsommer verschwinden können, markieren Sie ihre Standorte, während sie noch blühen.

Empfohlene Sorten:

Schädlinge und Probleme

Die größte Gefahr für Hyazinthenkolben sind Fäulnis und Nagetiere. Stellen Sie sicher, dass der Boden zwischen Bewässerung und Regen ablaufen kann. Wenn die Zwiebeln in kühlen, feuchten Boden sitzen, werden sie schließlich verfaulen.

Alle Arten von Nagetieren werden auf Hyazinthen Zwiebeln knabbern. Sie können sie etwas schützen, indem Sie eine Handvoll Kies in das Pflanzloch werfen oder Sie können kommerzielle Nagetierabwehrmittel ausprobieren. Eine einfachere Methode besteht darin, sie mit Narzissen zu kombinieren , die von Nagetieren eher gemieden werden.