Was ist elektrische Drahtfarbencodierung?

Unter den vielen Dingen, die mit der elektrischen Verdrahtung verbunden sind, ist es eine gute Idee zu wissen, welche Art von Draht Sie verwenden, die Größe des Drahtes und für welche Farbe des Drahtes ich verwendet habe. Für einige scheint es, dass es egal ist, welche Farbe der Draht hat, sie sollten alle für die Installation arbeiten. Schließlich ist ein Draht ein Draht, richtig?

Nun, ich kann Ihnen sagen, dass mir beigebracht wurde, dass für Erdungsdrähte grüne oder blanke Drähte verwendet werden.

Diese Regel gilt so lange, wie ich Elektriker bin, aber warte! Während ich an einem Schulprojekt arbeitete, öffnete ich ein 400-A-Panel, nur um grüne Drähte zu finden, die an die Leistungsschalter angeschlossen waren! Was! Ja, es scheint, dass jemand seine eigenen Ideen über Draht hatte und sich nicht darum kümmerte, welche Farbe er verwendete. Stellen Sie sich vor, jemand geht zu einer Anschlussdose, öffnet die Box und erwartet, dass der grüne Draht geerdet ist. Würde man einen geerdeten Draht an diese Verbindung anschließen, würde das sicher einen großen "Pop" Sound erzeugen. Das Berühren würde sicherlich schockieren.

Wie Sie deutlich sehen können, wird die Farbe der Drahtbeschichtung verwendet, um jeden über die Verwendung des Drahts zu informieren. Ein gutes Beispiel ist die Verwendung von schwarzem Draht anstelle eines roten Drahtes. Durch einfaches Wickeln eines roten Isolierbands an jedem Ende des gezogenen schwarzen Drahtes wird es leicht als roter Draht identifiziert.

Wenn Sie ein NM-Kabel mit einem schwarzen und weißen Kabel verwenden und es mit einer Art von Farbcodierungsverfahren für Kabelmarkierungen verbinden, ist ein Kabel das "heiße" und das andere für das Schaltbein.

Wenn Sie eine Bürokratie auf das weiße Kabel legen, können Sie es als das Schaltbein identifizieren und somit das weiße Kabel verwenden, das jedes Mal als neutrales Kabel verwendet wird und jetzt für das Schaltbein verwendet wird. Wie Sie hier sehen, ein weiteres Anwendungsbeispiel. Werfen wir einen Blick auf einige farbige Drahtauswahlen, ihre Verwendung und elektrischen Drahtmarkierungen, die bei der Identifizierung helfen können.

Elektrische Drahtmarkierungen

Elektrodrähte haben Markierungen, die auf den Außenmantel des Kabels gestempelt oder aufgedruckt sind. Diese Markierungen geben an, welche Art und Größe von Draht Sie haben. Wenn man jedoch tiefer schaut, wird die Farbe der Drähte innerhalb der Ummantelung, wie beim Typ NM-Kabel, zeigen, dass Drähte unterschiedlicher Farbe verschiedenen Zwecken dienen.

Schwarze Drähte

Schwarze Drähte werden immer für heiße Drähte verwendet . Diese Drähte können einen Schalter oder eine Steckdose speisen und werden oft als Schaltbeine verwendet . Verwenden Sie niemals ein schwarzes Kabel für eine Nullleiter- oder Masseverbindung .

Rote Drähte

Rote Drähte werden auch für heiße Drähte, Schaltbeine (wie bei einem Deckenventilator ) verwendet und sind der zweite Hitzdraht in 220-Volt-Installationen. Eine weitere nützliche Anwendung ist der Verbindungsdraht zwischen zwei fest verdrahteten Rauchdetektoren .

Blaue und gelbe Drähte

Blaue und gelbe Drähte werden als heiße Drähte verwendet. Diese Drähte werden normalerweise in Rohrleitungen gezogen. Die blauen Kabel werden im Allgemeinen für Reisende in Drei-Wege- und Vier-Wege-Schalteranwendungen verwendet . Sie werden auch als Schaltbeine für Dinge wie Lichter und Fans verwendet. Gelbe Drähte werden im Allgemeinen für Schaltbeine verwendet. Diese steuern Dinge wie Licht, Ventilatoren und geschaltete Steckdosen.

Grüne und blanke Kupferdrähte

Grüne Drähte und blanke Kupferdrähte werden nur zur Erdung verwendet.

Diese Drähte werden geerdet und aus Sicherheitsgründen mit den Anschlussdosen und den Anschlüssen der Geräte verbunden .

Drahtfarbe Ausnahmen

In bestimmten Fällen können Drahtfarben für Verbindungen verwendet werden, die diesen allgemeinen Regeln nicht folgen. Zum Beispiel kann ein weißer Draht in einem Zweileiterkabel für den zweiten Hitzdraht an einer 240-Volt- Geräte- oder -Ausgangsverbindung verwendet werden . Eine andere Anwendung verwendet das weiße Kabel für ein Schaltbein zum Beleuchten oder Ausführen einer Dreiwege-Schalteranwendung . Dieser weiße Draht sollte ordnungsgemäß markiert sein, um zu zeigen, dass er für etwas anderes als einen neutralen Draht verwendet wird. Markieren Sie einfach das Ende des Drahtes mit schwarzem oder rotem Isolierband. Auf diese Weise wird niemand verwirrt sein und es versehentlich für etwas anderes verwenden.

Hoffentlich erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die Drahtfarben und -markierungen und wie wir Elektriker die verschiedenen farbigen Drähte und ihre Verwendung in neuen und bestehenden Installationen identifizieren können, solange die Farbcodes entsprechend eingehalten werden.