Hetz's Holly

Sträucher, die wie Buchsbaum aussehen, sind aber nicht

Seine glänzenden, zarten Blätter machen Hetz's Japanische Stechpalme zu einer guten Wahl, wenn Sie auf dem Markt nach einem Strauch mit dichtem Laub suchen, das das ganze Jahr über grün bleibt. Ihre endgültige Entscheidung hängt von der spezifischen Verwendung ab, die Sie im Sinn haben. Erfahren Sie alles über diese beliebte Pflanze, einschließlich der Wachstumsbedingungen, die sie benötigt, die Landschaft Funktionen, die es gut ausführen kann, und die Anwendungen, für die es nicht geeignet ist.

Botanik von Hetz's Holly

Die Taxonomie von Hetz's Holly ist Ilex crenata Hetzii. Es ist eine weibliche Sorte. Der Sortenname von Hetzii wird in "Hetz" oder "Hetz's" für den Gebrauch im gemeinsamen Pflanzennamen umgewandelt.

Hetz's Japanische Stechpalme ist ein immergrüner Strauch. Es ist ein breitblättriger , anstatt ein Nadeled Immergrün .

Merkmale des Strauchs

Ilex crenata Hetzii hat eine aufrechte Haltung und wird bei der Reife (mit einer ähnlichen Breite) 3 bis 6 Fuß groß. Seine Wachstumsrate ist moderat und wird leicht auf den unteren Teil dieses Bereichs herabgesetzt, mit gelegentlichem Beschneiden, wenn dies gewünscht wird. Nicht für seine Blüten (die klein und weiß sind) angebaut, blüht es dennoch im Mai. Blumen werden gefolgt von schwarzen Beeren ( Gärtner verwenden den Fachausdruck "Steinfrüchte").

Landschaftsarchitekten schätzen die Tatsache, dass die relativ kleinen Blätter der Ilex crenata- Sträucher ihnen eine feine Textur geben , die einen Kontrast zu den gröberen Texturen vieler anderer Sträucher ermöglicht.

Diese kleinen grünen Blätter sind konvex (von oben betrachtet) und können ziemlich glänzend sein. Die Zweige sind dicht gepackt.

Pflanzzonen, Sonne und Bodenbedarf

Von einer in Ostasien heimischen Art abgeleitet, kann Hetz's Japanische Stechpalme im Allgemeinen in den Pflanzzonen 5 bis 8 gezüchtet werden, obwohl die Kältefestigkeit des Busches nicht überall in einem Zone-5-Gebiet garantiert ist.

Zur Verbesserung der Aussichten Ihrer Pflanze, einen Winter in der Zone 5 zu ertragen, Mulch anwenden und / oder mit einem Mikroklima ausstatten, eventuell mit Hilfe eines Strauchschutzes .

Einige Gärtner wuchsen den Strauch bei vollem Sonnenschein, aber Ilex crenata Sträucher tolerieren Schatten gerade gut (Beerenproduktion kann jedoch verringert werden). Unabhängig von der Menge an Licht, die Sie geben, versuchen Sie, es in Erde, die gut drainiert wachsen (obwohl sie Pflanzen sein sollen, die Tonboden tolerieren). Sie bevorzugen einen sauren pH-Wert des Bodens ; Andernfalls kann es zu einer Gelbfärbung der Blätter kommen.

Verwendet für Hetz's Holly Holly in Landschaftsbau, Pflegetipps

Verwenden Sie diese Sträucher in Gründungspflanzungen, wo ein immergrüner Baum gefordert ist. Scherengerecht (wie Buchsbaum) sind sie auch für Hecken geeignet.

Dies ist eine gute Pflanze für wartungsarme Landschaftsgestaltung , die relativ wenig Pflege erfordert. Aber wenn Sie Ihr Herz auf Beeren gesetzt haben, müssen Sie ein Männchen wachsen , das diese Frau bestäuben wird . Holly Sträucher sind zweihäusig .

Da Ilex crenata Hetzii speziell eine weibliche Sorte ist, können Sie nicht einfach ausgehen und einen männlichen Hetz bekommen, um ihn zu ergänzen. Sie müssen also ein Männchen einer anderen Art von Ilex crenata verwenden . Die folgenden sind Beispiele für geeignete Sorten, die als männlich aufgeführt sind:

Obwohl Pollen eine gewisse Distanz zurücklegen kann, empfehlen Experten, eines dieser Männchen in der Nähe zu pflanzen, um Ihre Bestäubungschancen zu verbessern.

Herausragende Eigenschaften

Wie bei anderen immergrünen Pflanzen wird dieser Strauch die Winterlandschaft optisch ansprechen, besonders wenn die schwarzen Beeren vorhanden sind.

Im Gegensatz zu Ilex aquifolium trägt Ilex crenata Hetzii keine Stacheln. Dies ist eine wünschenswerte Eigenschaft, wenn Sie nach einer Pflanze suchen, die angenehm ist, um zu sein. Zum Beispiel wollen Sie nichts mit Dornen, wenn Sie um ein Schwimmbad landschaftlich gestalten . Aber diese Qualität schließt es aus, wenn Sie stattdessen Pflanzen für eine Sicherheitsabsicherung suchen.

Wie man es von den Buchsbaum-Sträuchen unterscheidet

Ihr erstes Interesse an dieser Pflanze könnte von ihrer Ähnlichkeit mit den Buchsbäumen herrühren . Wenn Sie der Typ sind, der aus Neugierde in der Umgebung herumfährt, können Sie sich ärgern, wenn Sie nicht definitiv sagen können, ob Sie einen Buchsbaum oder eine Hetz-Stechpalme sehen.

Vielleicht möchten Sie Ihre Neugier befriedigen, indem Sie diese wachsen lassen (vorausgesetzt, Sie haben bereits Buchsbaum gezüchtet), so dass Sie sie regelmäßig hautnah erleben und sich damit vertraut machen können. Sie können die beiden Büsche jedoch aus der Entfernung noch nicht unterscheiden. Denn leider sind die beiden Merkmale, mit denen man Hetz 'Japanische Stechpalme (im Unterschied zu Buchsbaum) mit größter Sicherheit identifizieren kann, aus der Ferne nicht zu erkennen:

Ein Hinweis auf den ersten ist im wissenschaftlichen Namen des Strauchs enthalten. Crenata ist lateinisch für "gezahnt". Die Blattränder von Buchsbaum fehlen Zähne. Und Buchsbaumsport gegenüber, nicht abwechselnde Blätter.

Andere Arten von japanischen Holly: