Kentia Palmen - wachsende Howeia Arten

Die Kentiapalme ( Howeia ) ist eine der weltweit beliebtesten Indoor-Palmen. In der Tat wird es manchmal die Wächterpalme genannt, vermutlich wegen der Eintrittswege, die es bewacht. Die Kentiapalme ist vielleicht nicht die schönste oder anmutigste aller Palmen , aber sie hat alles, was man von einer Indoor-Palme erwarten kann: Sie ist schatten- und kälteltolerant und wird nicht zu alarmierend groß. Unter den richtigen Bedingungen wird eine Kentiapalme schließlich zu einer prächtigen, bis zu drei Meter hohen Pflanze werden.

Wachsende Bedingungen

Licht: Indirektes Sonnenlicht. Setzen Sie sie nicht der direkten Sonne aus, es sei denn, die Pflanze wird als Sämling zur direkten Sonne akklimatisiert.
Wasser: Im Sommer wöchentlich wässern und den Boden zwischen den Wasserläufen trocknen lassen. Lassen Sie nicht im Wasser sitzen. Perfekte Drainage ist wichtig.
Temperatur: In der kalten Jahreszeit kann es 55ºF standhalten. Bevorzugt wärmere Temperaturen.
Boden: schnell entwässernde, gut durchlüftete Blumenerde.
Dünger: Im Sommer wöchentlich mit Flüssigdünger oder langsam freisetzenden Pellets düngen. Palmdünger ist vorzuziehen.

Vermehrung

Durch Samen. Kentiapalmen werden selten drinnen säen, so dass die Vermehrung besser den Züchtern überlassen wird.

Umtopfen

Umtopfen Sie nur, wenn die Pflanze vollständig wurzelgebunden ist, vielleicht alle zwei oder alle drei Jahre. Dies verlangsamt die Wachstumsrate und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass die Pflanze durch Schock stirbt. Während des Umtopfens eine Topfgröße hochgehen und die Wurzeln so wenig wie möglich stören.

Anbautipps

Die Kentia-Palme wächst auf natürliche Weise mit mehreren Stielen, die mit anmutigem, bogenförmigem Laub bedeckt sind.

Es gibt zwei beliebte Sorten: H. Forsteriana und H. Belmoreana. H. Belmoreana ist kürzer mit aufrechten Flugblättern. Ein guter Dünger ist wichtig, um gelbliche Blätter zu vermeiden, und tote Wedel können entfernt werden. Schneiden Sie die Handfläche nicht oben ab oder sie stirbt ab. Der Baum wird den Raum schätzen, da er wächst, um das volle Blätterdach zu entwickeln. Versuchen Sie, ihn irgendwo zu finden, wo die Leute nicht versucht sein werden, an den Blättern zu ziehen.

Wenn möglich, die Pflanze für die Sommermonate an einen schattigen Ort verlegen, um Wasser und Dünger zu vermehren.